SEITE: 119
 

Willkommen auf unserer Internetseite


Auf diesen Seiten möchten wir unseren Schornsteinfeger Meisterbetrieb Mike Mein näher vorstellen. Bei Fragen zu den angebotenen Dienstleistungen, können Sie das integrierte Kontaktformular nutzen, um sich mit uns in Verbindung zu setzen.  Nähere Informationen zum Wechsel des Schornsteinfegers siehe Über uns.

Das Berufsbild des Schornsteinfegers hat sich gewandelt und so sind wir heute nicht nur für das Thema Brandschutz der kompetente Ansprechpartner, sondern auch als Berater in Sachen Emissionsschutz und Energieeinsparung.

Unser Dienstleistungsspektrum umfasst heute weit mehr als die Schornsteinreinigung. Als Ihre Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperten informieren wir Sie gerne neutral und helfen Ihnen dabei Energie und damit Kosten einzusparen.

Von Mike Mein am 26.09.2016 07:18 Uhr

Rauchwarnmelder seit dem 01.01.2016 Pflicht in jeder Wohnung

In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie, Flure, über dieRettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens ein Rauchwarnmelder haben.Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut oder angebracht und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. In Wohnungen, die bis zum 31. Okt. 2012 errichtet  oder genehmigt sind, hat die Eigentümerin oder der Eigentümer die Räume und Flure bis zum 31.Dez.2015 entsprechend den vorrigen Anforderungen auszustatten. Für Neubauten gilt dies sofort. Für die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Rauchwarnmelder oben genannten Räumen und Fluren sind die Mieterinnen und Mieter, Pächterinnen und Pächter, sowie Nutzungsberechtigte oder andere Personen, die die tatsächliche Gewalt über die Wohnung ausüben, verantwortlich, es sei dem, die Eigentümerin oder der Eigentümer übernimmt diese Verpflichtung selbst.                                       

Rufen Sie uns an wir beraten Sie gern. Tel 05175-9288900

Niedersächsisches Baurecht NBauO § 44 bis 31.12.2015 im bestand. Neubau sofort

 

Von Mike Mein am 26.09.2016 07:18 Uhr